Blaulicht aus der Region Stuttgart Kirchberg/Murr: Mercedes steht in Flammen, Feuerwehr löscht

Kirchberg an der Murr: Der Mercedes Vito eines 70 Jahre alten Lieferanten hat am Mittwochvormittag in der Bahnhofstraße in Kirchberg an der Murr (Rems-Murr-Kreis) plötzlich Feuer gefangen. Die Feuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen aus.

Die Polizei teilte mit, dass der Mann gegen 11 Uhr an der Bahnhofstraße ankam und zu einem Kunden wollte. Er stellte seinen Vito ab und wollte gerade gehen, als er Rauch aus der Motorhaube aufsteigen sah. Beim Öffnen der Motorhaube schlugen ihm schon Flammen entgegen.

Die Freiwillige Feuerwehr rückte mit zehn Einsatzkräften an und löschte den Brand.

An dem Wagen entstand ein Schaden von 15.000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie