Blaulicht aus der Region Stuttgart Göppingen: Jugendlicher Handtaschenräuber scheitert

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Göppingen: Am Montagabend hat ein Jugendlicher in der Gabelsbergerstraße in der Nordstadt von Göppingen versucht, einer 54-jährigen Frau die Handtasche zu entreißen.

Laut Polizei wehrte sich die Frau aber erfolgreich gegen den Überfall gegen 18.15 Uhr, hielt die Tasche fest und schrie den Jugendlichen an. Dieser ließ daraufhin die Tasche los und lief in Richtung Stadtmitte davon. An der Kantstraße traf er ein Mädchen, das vermutlich auf den Räuber wartete. Danach verlor sich die Spur. Eine eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

Der schlanke Jugendliche ist 1,70 Meter groß und zwischen 15 und 16 Jahre alt. Er hat kurze schwarze Haare, die leicht gewellt sind. Bekleidet war er mit einer dunklen Jeans und einem graumelierten Sweatshirt mit Kapuze. Das gleichaltrige Mädchen war dunkel bekleidet und hat schwarze, lockige, lange Haare.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nach den beiden Jugendlichen nimmt die Kriminalpolizei in Göppingen unter der Telefonnummer 07161/63-2050 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie