Blaulicht aus der Region Stuttgart Ludwigsburg: Kinder zündeln im Kulturzentrum

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ludwigsburg: Vermutlich zündelnde Kinder sind für den Brand eines Mülleimers am Dienstag in der Toilette im Untergeschoss des Kulturzentrums an der Wilhelmstraße in Ludwigsburg verantwortlich. Das Feuer war gegen 11.30 Uhr bemerkt worden und zog die kurzfristige Räumung des Gebäudes nach sich.

Laut Mitteilung der Polizei hatte der Hausmeister starken Rauch im Treppenhaus bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Noch vor deren Eintreffen konnte er den brennenden Mülleimer ins Freie bringen. Rund 50 Besucher und Mitarbeiter mussten das Gebäude für einige Minuten verlassen, bis die Feuerwehr Entwarnung geben konnte und das Haus belüften hatte. Niemand wurde verletzt und ein Schaden am Gebäude ist nicht entstanden.

Ein Zeuge hatte zum Zeitpunkt des Brandes vier Kinder im Alter von etwa zehn Jahren aus dem Haupteingang rennen sehen, von denen eines schrie: "Es brennt jetzt!". Alle Kinder hatten Rucksäcke dabei und eines von ihnen trug eine Wollmütze. Die Kriminalpolizei Ludwigsburg bittet unter der Telefonnummer 07141/18-9 um Hinweise.




Unsere Empfehlung für Sie