Blaulicht aus der Region Stuttgart 14. Mai: Starkregen sorgt für Unfälle

Von SIR 

Eben scheint noch die Sonne, dann gießt es plötzlich in Strömen. Am Dienstagnachmittag werden Autofahrer in der Region Stuttgart von Starkregen überrascht - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Eben scheint noch die Sonne, dann gießt es plötzlich in Strömen. Am Dienstagnachmittag werden Autofahrer in der Region Stuttgart von Starkregen überrascht. (Symbolfoto) Foto: Alexander V Evstafyev / Shutterstock
Eben scheint noch die Sonne, dann gießt es plötzlich in Strömen. Am Dienstagnachmittag werden Autofahrer in der Region Stuttgart von Starkregen überrascht. (Symbolfoto) Foto: Alexander V Evstafyev / Shutterstock

Holzmaden: Am Dienstag haben sich wegen einsetzenden Starkregens in Holzmaden (Kreis Esslingen) und in Uhingen (Kreis Göppingen) zwei Unfälle ereignet.

Wie die Polizei berichtet, war die Fahrerin eines Porsche Cayenne gegen 15.15 Uhr auf der Autobahn 8 zwischen Holzmaden und Aichelberg unterwegs, als plötzlich ein starker Regenschauer einsetzte. Der Wagen kam ins Schleudern und prallte in die Leitplanke. Es entstand ein Schaden von rund 12.000 Euro. Die Fahrerin wurde nicht verletzt.

Bereits gegen 12.20 Uhr war eine 18-jährige Opel-Fahrerin auf der Bundesstraße 10 zwischen den Anschlussstellen Göppingen West und Ost bei Uhingen unterwegs. Durch plötzlich auftretenden Starkregen kam auch sie mit ihrem Wagen ins Schleudern und prallte in beide Leitplanken längs der B10. Das Auto musste anschließend abgeschleppt werden, die Fahranfängerin blieb unverletzt

Sonderthemen