Ohne auf den Verkehr zu achten überquert ein 14-Jähriger in Waiblingen eine Straße und wird von einem Auto erfasst - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Waiblingen: Ein 14 Jahre alter Jugendlicher ist am Montagabend bei einem Unfall in der Schorndorfer Straße in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) schwer verletzt worden. 

Nach Darstellung der Polizei trug sich der Unfall folgendermaßen zu: Der Jugendliche war gegen 18.45 Uhr mit zwei Freunden auf dem Gehweg in Richtung Innenstadt unterwegs. Kurz vor der Einmündung zur Sportanlage Oberer Ring überquerte er plötzlich die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei wurde er vom Mercedes eines 47-Jährigen erfasst, der einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte.

Der schwer verletzte 14-Jährige wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie mehr zum Thema

Rutesheim Waiblingen Backnang