Blaulicht aus der Region Stuttgart Geislingen: Radler lebensgefährlich verletzt

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Geislingen: Bei einem Unfall in Geislingen (Kreis Göppingen) ist am Montagmorgen ein 76-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, prallte der Senior gegen 8 Uhr auf dem kombinierten Rad-und Fußgängerweg der Überkinger/Wiesensteiger Straße kurz nach einer Ampel zusammen. Der 76-Jährige stürzte auf den Hinterkopf und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Der 48-Jährige erlitt nur kleinere Blessuren. Keiner der beiden Radler hatte einen Helm getragen.

Der 76-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Dazu musste die Bundesstraße 466 kurzfristig gesperrt werden.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07335/96260 bei der Polizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie