Blaulicht aus der Region Stuttgart Weinstadt: Jugendlicher Einbrecher festgenommen

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Weinstadt: In der Nacht zum Montag sollen drei Jugendliche in Weinstadt (Rems-Murr-Kreis) in ein Jugendhaus eingebrochen sein. Einen der Verdächtigen nahm die Polizei fest.

Wie die Polizei mitteilt, sollen die Jungen im Alter von 17 Jahren kurz nach Mitternacht an der Tür des Jugendhauses "Zehntscheuer" in der Stiftstraße so stark an der Tür gerüttelt haben, dass ein Holzriegel nachgab und sich die Tür öffnen ließ. Ein Zeuge beobachtete die drei jungen Männer und rief die Polizei.

Als die Beamten vor Ort eintrafen, flüchteten die Jugendlichen über ein Fenster und das Dach eines Anbaus. Einen der mutmaßlichen Einbrecher konnte die Polizei jedoch festnehmen.

Nach einer Anzeigenaufnahme wurde der 17-Jährige wieder seinen Eltern übergeben. Die beiden anderen Verdächtigen stellten sich gegen 4 Uhr selbst auf dem Polizeirevier.

Bei dem Einbruch entstand nur geringer Sachschaden.




Unsere Empfehlung für Sie