Blaulicht aus der Region Stuttgart Filderstadt: Brand am Jugendzentrum, 25.000 Euro Schaden

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Filderstadt: Am Sonntagnachmittag ist an einem Jugendzentrum in Filderstadt (Kreis Esslingen) ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei vermutet Brandstiftung.

Wie die Polizei berichtet, war eine größere Menge Holz hinter dem "Jugendzentrum Z" in der Tübinger Straße im Stadtteil Bernhausen in Brand geraten.

Um 14.40 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr an; die Floriansjünger konnten den Brand schnell löschen. Allerdings wurden die als Jugendhaus genutzten Wohncontainer durch die Hitze verformt und die Inneneinrichtung zerstört. Es entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro.

Laut einem Verantwortlichen des Jugendzentrums wurden bereits vergangene Woche hinter dem Gebäude gelagerte Strohballen angezündet. Die Kriminalpolizei vermutet, dass es sich bei den Feuern um Brandstiftung handelt.




Unsere Empfehlung für Sie