Blaulicht aus der Region Stuttgart Urbach: Jugendliche bei Einbruch erwischt

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Urbach: Bei einem Einbruch in eine Gartenhütte in Urbach (Rems-Murr-Kreis) sind am Sonntagnachmittag zwei Jugendliche von der Besitzerin der Hütte überrascht und wenig später von der Polizei gestellt worden.

Wie die Polizei meldet, waren die beiden 14- und 15-jährigen Jungen gegen 17 Uhr über den Zaun des Grundstücks in der Nähe vom Ilgenhof gestiegen und anschließend die Hütte brachial aufgebrochen. Im Inneren sollen sie verschiedene Gegenstände, unter anderem Werkzeug und Kraftstoff, im Wert von rund 100 Euro gestohlen haben.

Noch während sich die beiden auf dem Grundstück befanden, kam zufällig die Besitzerin; die Jungen ergriffen die Flucht. Die 58-Jährige verständigte die Polizei und gab eine Beschreibung der Flüchtigen ab. Die Polizei stellte die Jungen kurz darauf in der Nähe.

Die beiden Jugendlichen gaben die Tat im Beisein ihrer Eltern zu. Das Diebesgut, das die Jungen offenbar vor der Kontrolle losgeworden waren, fanden die Beamten später ebenfalls.




Unsere Empfehlung für Sie