Leinfelden-Echterdingen: In einem Einkaufsmarkt in der Ulmer Straße in Echterdingen (Kreis Esslingen) haben am Freitagmittag zwei mutmaßliche Diebe zugeschlagen.

Wie die Polizei mitteilt, hatten zwei Männer den Markt betreten und verließen ihn wieder, ohne etwas gekauft zu haben. Am Ausgang schlug jedoch der akustische Diebstahlsalarm an. Eine Kassiererin rannte den beiden Männern sofort hinterher und stellte sich ihnen in den Weg. Woraufhin einer der Männer die Frau mit Gewalt zur Seite drückte und die Flucht ergriff. Der andere konnte von der Kassiererin und Passanten bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Bei der Durchsuchung des 33-jährigen Mannes fand die Polizei gestohlene Waren aus dem Einkaufsmarkt. Der zweite Täter ist 30 bis 40 Jahre alt und zirka 1,80 bis 1,85 Meter groß. Er hat kurze braune Haare und einen Dreitagebart. Bei der Tat trug er eine braune bis cremefarbene Jacke.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711-70913 zu melden. Insbesondere werden die beiden Passanten als Zeugen gesucht, die geholfen haben, den ersten Täter festzuhalten.