Blaulicht aus der Region Stuttgart Neuffen: Auffällige Fahrweise entlarvt Alkoholsünder

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Neuffen: Die Polizei hat am frühen Sonntagmorgen einen 21 Jahre alten Betrunkenen in der Bahnhofstraße in Neuffen (Kreis Esslingen) aus dem Verkehr gezogen, der durch seine auffällige Fahrweise aufgefallen war.

Wie die Polizei meldet, fuhr der junge Mann gegen 4.50 Uhr gleich zweimal in Folge durch den dortigen Kreisverkehr. Als die Beamten den 21-Jährigen anhielten, stellte sich heraus, dass er erheblich betrunken war. Der Alkoholsünder muss jetzt mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.




Unsere Empfehlung für Sie