Blaulicht aus der Region Stuttgart Fellbach: Polizei verhindert Massenschlägerei

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Fellbach: Am Sonntagabend hat die Polizei in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) eine Schlägerei von mehr als 20 Personen verhindert.

Wie die Polizei mitteilt, wurden die Beamten durch Zeugen darauf aufmerksam gemacht, dass sich am Fellbacher Bahnhof wohl eine Schlägerei zwischen zwei größeren Gruppen zusammenbraue. Dabei wollten die Zeugen auch Eisenstangen gesehen haben.

Als die Polizei gegen 19.20 Uhr eintraf, machten sich einige der Anwesenden aus dem Staub. Rund 20 konnten die Beamten aber vor Ort vernehmen. Die Überprüften waren allesamt zwischen 16 und 20 Jahre alt, Waffen hatten sie keine dabei.

Allerdings fanden die Beamten kurz darauf in der Nähe eine Metallstange, die aber keinem der jungen Menschen zugeordnet werden konnte.




Unsere Empfehlung für Sie