Blaulicht aus der Region Stuttgart Bietigheim-Bissingen: Unbekannter tritt Zwölfjährigen

Von SIR 

Bietigheim-Bissingen: Ein unbekannter Fahrradfahrer hat am Sonntagabend in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) einen zwölf Jahre alten Jungen getreten.

Wie die Polizei meldet, spielte der Junge gegen 17 Uhr in der Mühlwiesenstraße und stolperte auf die Fahrbahn, als gerade zwei Fahrradfahrer vorbeikamen. Bei dem vorausfahrenden Radler soll es sich um einen etwa zehn Jahre alten Jungen gehalndelt haben. Er trug ein graues T-Shirt, Bermuda-Shorts und einen schwarzen Helm, und war mit einem blauen sogenannten "Freerider"-Mountainbike unterwegs.

Als der Zwölfjährige auf die Straße stolperte, trat ihm der erwachsene Begleiter, der hinter dem Zehnjährigen fuhr, gegen die Brust. Der Junge stürzte und wurde leicht verletzt. Unbeirrt setzten die beiden Radler ihre Fahrt in Richtung Stadtmitte fort.

Der unbekannte Erwachsene, der den Zwölfjährigen getreten hat, soll ungefähr 35 Jahre alt sein. Er hatte ein schwarzes T-Shirt und eine dunkel karierte Dreiviertel-Hose an. Über der Schulter hatte er einen gelben Rucksack. Er trug einen schwarzen Helm und fuhr ein blaues sogenanntes "Downhill"-Mountainbike.

Sonderthemen