Blaulicht aus der Region Stuttgart Aichwald: Überholmanöver missglückt, 60.000 Euro Schaden

Von SIR 

Aichwald: Bei einem Verkehrsunfall in Aichwald (Kreis Esslingen) sind am Montagmorgen rund 60.000 Euro Sachschaden entstanden und ein Mensch ist leicht verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war der 53-jährige Fahrer eines Porsche kurz vor 9 Uhr auf der Landesstraße 1201 zwischen Strümpfelbach und Schanbach unterwegs. An der Abzweigung nach Lobenrot wollte er einen Lkw überholen. Dessen 41-jähriger Fahrer wollte aber just im selben Augenblick selbst einen Mercedes Kleinlaster überholen, der am rechten Fahrbahnrand stand.

Der Porsche touchierte den Lkw, der wiederum gegen den Sprinter prallte. Anschließend wurden beide Lkw in eine angrenzende Wiese abgewiesen.

Der 41-Jährige im Lastwagen zog sich leichte Verletzungen zu. Der Schaden wird auf über 60.000 Euro geschätzt.

Sonderthemen