Blaulicht aus der Region Stuttgart Ludwigsburg: Unbekannter schlägt und beraubt 47-Jährigen

Von SIR 

Ludwigsburg: Ein 47-Jähriger ist am frühen Sonntagmorgen in Ludwigsburg von einem unbekannten Täter geschlagen und beraubt worden.

Wie die Polizei berichtet, hielt sich der betrunkene Mann gegen 4.15 Uhr im Bahnhofsgebäude auf, als ihn der Ubekannte aus heiterem Himmel angriff. Als sich das Opfer wehren wollte, schlug der Unbekannte mit der Faust zu und verletzte den 47-Jährigen schwer im Gesicht. Anschließend raubte der Angreifer dem Mann eine geringe Menge Bargeld, eine schwarze Lederjacke und einen schwarzen Rucksack.

Mit einem Rettungswagen musste der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht werden.

Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief ohne Erfolg. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07141/18-9 zu melden.

Sonderthemen