Blaulicht aus der Region Stuttgart Kirchheim/Teck: In Eile überholt - Unfall

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Kirchheim unter Teck: Vermutlich weil sie es eilig hatte, hat eine 22 Jahre alte Ford-Fahrerin am Mittwochmittag auf der Bundesstraße 297 bei Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) einen Unfall verursacht. Verletzt wurde dabei niemand. 

Die junge Frau war laut Polizei gegen 12.55 Uhr in Richtung Schlierbach unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve versuchte sie, einen vor ihr fahrenden Sattelzug zu überholen, achtete dabei jedoch nicht auf den Gegenverkehr. Sie musste knapp vor dem Laster wieder einscheren und stieß dabei mit ihm zusammen. Der Ford wurde nach rechts von der Straße geschleudert, drehte sich und kam nach rund 30 Metern quer zur Fahrbahn zum Stehen.

Der Lastwagenfahrer konnte nicht mehr anhalten und prallte gegen den Ford. An dem Wagen entstand ein Totalschaden von 5000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie