Blaulicht aus der Region Stuttgart Uhingen: Rentner überfällt Bank, zwei Minuten später geschnappt

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Uhingen: Ein 65 Jahre alter Rentner soll am Donnerstagmorgen eine Bank in Uhingen (Kreis Göppingen) überfallen haben. Zwei Minuten später konnte er festgenommen werden.

Der Senior hatte die Bank in der Schorndorfer Straße gegen 11.50 Uhr betreten, berichtete die Polizei. Auf einem Blatt hatte er seine Geldforderung notiert. Den Text soll er einem Mitarbeiter vorgelegt haben. Er fordere 10.000 Euro, ansonsten würde eine Bombe hochgehen.

Anstatt der 10.000 Euro wurde dem Räuber ein geringerer Betrag ausgehändigt. Damit flüchtete er.

Da die Polizei in Uhingen an diesem Tag eine Übung abhielt, waren die Beamten sofort zur Stelle und der mutmaßliche Bankräuber konnte 250 Meter weiter festgenommen werden.

Die Ermittlungen der Polizei dauern an.




Unsere Empfehlung für Sie