Blaulicht aus der Region Stuttgart Neuffen: Fahranfänger überschlägt sich – Drei Verletzte

Von SIR 

Neuffen: Am Donnerstagnachmittag hat sich ein 18 Jahre alter Fahranfänger in Neuffen (Kreis Esslingen) mit seinem Auto überschlagen.

Wie die Polizei berichtet, war der 18-Jährige gegen 18.30 Uhr mit seinem Audi auf der Neuffener Steige talwärts unterwegs. Weil er zu schnell fuhr, geriet er in einer Rechtskurve ins Schleudern – der Wagen überschlug sich anschließend. Der Audi rutschte einige Meter auf dem Dach weiter und kam in den Gegenverkehr. Ein 55-jähriger VW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und knallte gegen den Wagen.

Der 18-Jährige und seine 16 und 18 Jahre alten Mitfahrerinnen wurden verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 8000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Die Steige musste während der Bergungsmaßnahmen für knapp zwei Stunden voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Sonderthemen



Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie