Blaulicht aus der Region Stuttgart 21. Januar: Wegen Glätte mehrmals überschlagen

Von SIR 

Ein 72-Jähriger ist am Dienstagabend in Bissingen an der Teck auf der schneeglatten Landesstraße 1212 unterwegs, als er plötzlich ins Schleudern gerät. Der Wagen stürzt einen Abhang hinab und überschlägt sich mehrmals - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Auf schneeglatter Straße ist es am Dienstagabend in Bissingen an der Teck zu einem Unfall gekommen. Foto: dpa (Symbolbild)
Auf schneeglatter Straße ist es am Dienstagabend in Bissingen an der Teck zu einem Unfall gekommen. Foto: dpa (Symbolbild)

Bissingen an der Teck: Ein 72-jähriger Autofahrer hat sich am Dienstagabend in Bissingen an der Teck (Kreis Esslingen) mit seinem Auto bei Straßenglätte mehrfach überschlagen.

Wie die Polizei mitteilt, war der Senior mit seinem Smart gegen 18.40 Uhr auf der Landesstraße 1212 von Böhringen in Richtung Weilheim-Hepsisau unterwegs. Kurz nach einer Jugendhilfeeinrichtung kam er auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und kam nach rechts von der Straße ab.

Der Wagen stürzte einen steilen Abhang hinunter, überschlug sich mehrmals und kam schließlich zwischen zwei Bäumen zum Stehen. Der verletzte Fahrer konnte sich selbstständig befreien. Er wurde von Mitarbeitern der Jugendhilfeeinrichtung bis zum Eintreffen des alarmierten Rettungsdienstes erstversorgt.

An dem Smart entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Sonderthemen