Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war das Kind am Freitag ohne Begleitung unterwegs, als es ohne anzuhalten auf die Fahrbahn rannte. Dort wurde der Siebenjährige vom Auto einer 47 Jahre alten Frau erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei wurde der Junge schwer verletzt und kam in eine Klinik.