Wie die Polizei berichtet, fielen die beiden Wagen Streifenbeamten auf, weil sie mit hoher Geschwindigkeit auf der Bundesstraße 466 zwischen Geislingen und Bad Überkingen fuhren und sich gegenseitig überholten. Als die Polizisten mit Blaulicht die Verfolgung aufnahmen, gab ein Autofahrer Gas und versuchte zu flüchten. Die Beamten konnten den Mann in Hausen anhalten. Der 20-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Er musste seinen Führerschein abgeben. Der Fahrer des zweiten Wagens konnte sich der Kontrolle entziehen.