In Sindelfingen beobachtet ein 37-jähriger Exhibitionist eine Frau an der S-Bahn-Haltestelle Goldberg. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Sindelfingen: Auf dem Bahnsteig an der Haltestelle Goldberg in Sindelfingen (Kreis Böblingen) hat am Freitagabend ein Exhibitionist sein Unwesen getrieben.

Wie die Polizei berichtet, stand eine 29-jährige Frau gegen 20.30 Uhr auf dem Bahnsteig, als sie plötzlichen einen Mann bemerkte, der hinter dem Fahrkartenautomaten onanierte. Als er bemerkte, dass sein Treiben entdeckt worden war, lief der Mann weg. Der 37-Jährige wurde aber bei der anschließenden Fahndung mit mehreren Polizeistreifen in der Nähe der Haltestelle gefasst.

Nach der Anzeigenaufnahme wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Sindelfingen Bietigheim-Bissingen Ditzingen