Blaulicht aus der Region Stuttgart Schorndorf: Taschendiebe stehlen Smartphone

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Schorndorf: Ein 18-Jähriger ist Donnerstagfrüh in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) Opfer von Taschendieben geworden. Die Unbekannten stahlen ihm das Handy.

Wie die Polizei mitteilte, durchquerte der junge Mann gegen 1.15 Uhr die Bahnhofsunterführung zur Vorstadt, als er von zwei Unbekannten um Zigaretten gebeten wurde. Nachdem er erklärte, keine Zigaretten zu haben, redeten die Täter auf ihn ein. Einer der beiden suchte Körperkontakt. Anschließend verabschiedeten sich die beiden Männer. Erst kurz darauf bemerkte der 18-Jährige, dass ihm sein Samsung Smartphone gestohlen worden war. Der Schaden beträgt rund 200 Euro.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Männlich und zwischen 19 und 23 Jahren alt, rund 1,75 Meter groß und dunkelhaarig. Einer trug einen dunklen Trainingsanzug mit schmalen bunten Streifen, eventuell von Adidas. Beide Männer wirkten eher schlaksig und bleich. Offensichtlich sprachen sie französisch.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07181/2040 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie