Blaulicht aus der Region Stuttgart Ludwigsburg: Abkürzung - Mit Dacia auf Felsblock aufgesessen

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ludwigsburg: Eine 41 Jahre alte Dacia-Fahrerin hat am Mittwochabend in Ludwigsburg einen kuriosen Parkverstoß begangen. Das Auto saß auf einem Felsblock auf und musste abgeschleppt werden. 

Die Polizei teilte mit, dass die Frau gegen 18.50 Uhr auf dem Parkplatz des Staatsarchivs zwischen zwei parkenden Autos hindurchfuhr, um über einen Grünstreifen in den quer verlaufenden Zubringerweg zur Mathildenstraße einfahren zu können. Dabei übersah sie, dass ein gut 40 Zentimeter hoher Felsblock aus der Wiese ragte. Ihr Wagen saß in der Mitte auf und die linken Räder berührten den Boden nicht mehr.

Der Dacia musste von einem Abschlepper angehoben werden.




Unsere Empfehlung für Sie