Blaulicht aus der Region Stuttgart Korntal-Münchingen: Einbruch mit geklautem Lkw

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Korntal-Münchingen: Unbekannte sind am frühen Mittwochmorgen mit einem gestohlenen Lastwagen auf das Betriebsgelände einer Metallfirma in der Siemenstraße in Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg) eingedrungen und haben dort mehrere aufgerollte Metallbänder schwer beschädigt.

Wie die Polizei mitteilte, hatten die Täter den Laster in der Kruppstraße in Möglingen gestohlen und waren dann nach Korntal-Münchingen gefahren. In der Siemenstraße brachen sie das Zufahrtstor zum Betriebsgelände gewaltsam auf und drangen in ein Lagergebäude ein. Mit einem dort vorgefundenen Gabelstapler versuchten die Unbekannten, mehrere Kupferrollen auf den Lastwagen zu laden. Dabei lösten sie gegen 4.30 Uhr die Alarmanlage aus und ergriffen die Flucht. Den gestohlenen Lastwagen ließen sie zurück.

Durch die unsachgemäßen Verladearbeiten ist an den Metallbändern ein Schaden von 7000 Euro entstanden.

Mitarbeitern des Unternehmens waren am Dienstagmittag zwei Männer mit vermutlich osteuropäischer Herkunft auf dem Betriebsgelände aufgefallen. Möglicherweise hatten sie die Örtlichkeiten ausgekundschaftet.

Zeugen, die Hinweise zum Vorfall liefern können, werden gebeten, die Polizei unter der Telefonnummer 07141/189 zu kontaktieren.
 




Unsere Empfehlung für Sie