Blaulicht aus der Region Stuttgart Sindelfingen: Biker flüchtet vor Polizeikontrolle

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen: Ein Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag im Sindelfinger Stadtteil Maichingen (Kreis Böblingen) vor einer Polizeikontrolle geflüchtet.

Wie die Polizei berichtet, wollte eine Streife den Fahrer einer Kawasaki in der Schwenninger Straße kontrollieren. Doch der Biker gab Gas und brauste über die Rottenburger Straße in Richtung Sindelfingen und schließlich auf die Bundesstraße 464 in Richtung Renningen davon. Dort verloren die Polizisten die grüne Kawasaki aus den Augen.

In der Uracher Straße in Maichingen wurde das abgestellte Motorrad schließlich von der Polizei entdeckt. Die Ermittlungen beim Halter ergaben, dass ein 24-Jähriger ohne Erlaubnis gefahren war. Der Fahrer meldete sich noch am Abend bei der Polizei.

Dort stellte sich auch der Grund für seine Flucht heraus. Der 24-Jährige hat keinen Führerschein. Er wird sich nun unter anderem wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zu verantworten haben.

Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise des Motorrades gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 07031/13-2600 in Verbindung zu setzen.

 




Unsere Empfehlung für Sie