Blaulicht aus der Region Stuttgart Böblingen: Radfahrer fährt Fußgängerin an und will flüchten

Von SIR 

Böblingen: Ein 27-jähriger Radfahrer hat am Sonntagabend in Böblingen eine 65-jährige Fußgängerin angefahren und sich anschließend aus dem Staub machen wollen.

Wie die Polizei berichtet, wollte die Frau gegen 20.20 Uhr an der Kreuzung Stadtgrabenstraße und Wolfgang-Brumme-Allee über die Straße gehen und musste wegen einer roten Fußgängerampel warten. Während sie wartete, betrachtete sie ein Schaufenster. Als sie schließlich wieder in Richtung Fußgängerfurt ging, erfasste sie der von links kommende Radfahrer.

Die 65-Jährige wurde zu Boden geschleudert.

Trotz des Unfalls wollte sich der junge Mann laut Polizei gleich wieder davonmachen, was aber von einer beherzten Zeugin verhindert wurde. Auf die Beamten wollte der Unfallverursacher dennoch nicht warten - nachdem er seine Personalien angegeben hatte, fuhr er noch vor deren Eintreffen davon.

Die Polizei ermittelt weiter.

Sonderthemen



Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie