Blaulicht aus der Region Stuttgart 24. März: Unbekannter verletzt zwei Polizisten

Von SIR 

Am Samstagabend versucht die Polizei in Kornwestheim, einen Streit zu schlichten, als plötzlich ein Unbekannter auf die Beamten losgeht - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Am Samstagabend versucht die Polizei in Kornwestheim, einen Streit zu schlichten, als plötzlich ein Unbekannter auf die Beamten losgeht. Foto: dpa/Symbolbild
Am Samstagabend versucht die Polizei in Kornwestheim, einen Streit zu schlichten, als plötzlich ein Unbekannter auf die Beamten losgeht. Foto: dpa/Symbolbild

Kornwestheim: Am Samstagmittag ist bei einem Streit in Kornwestheim (Kreis Ludwigsburg) ein Unbekannter auf zwei Polizisten losgegangen und hat sie verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, hatten Zeugen gegen 12.15 Uhr gemeldet, dass zwei Männer in einer Kneipe in der Theodor-Heuss-Straße randalierten. Als dort kurze Zeit später eine Polizeistreife eintraf, hatte sich der Streit bereits vor das Lokal verlagert. Dort ging zunächst der 23-jährige Beteiligte auf einen der Beamten los, schlug um sich und musste von den Polizisten schließlich zu Boden gebracht werden.

Dann mischte sich der bislang unbekannte Dritte ein und sprang einem der Polizisten in den Rücken, so dass der 23-Jährige wieder freikam. Den zweiten Beamten riss der Unbekannte zu Boden, trat ihm mit dem Fuß gegen den Kopf und rannte anschließend mit mehreren anderen über die Fußgängerbrücke in Richtung Stadtpark davon.

Der betrunkene 23-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Sowohl er als auch die beiden Polizisten waren leicht verletzt worden.

Nun ermittelt die Polizei zur Identität des unbekannten Dritten.

Bereits in der Nacht zum Samstag hatten es Polizeibeamte in Ludwigsburg mit einem renitenten 25-Jährigen zu tun. Als der junge Mann gegen 1.30 Uhr auf dem Parkplatz der Bärenwiese wegen des Verdachts auf Drogenkonsum kontrolliert wurde, reagierte er laut Polizei äußerst gereizt und verweigerte jegliche Kooperation. Um seine Personalien feststellen zu können, brachten ihn die Beamten aufs Revier.

Dort wurde der Verdächtige zunehmend aggressiv und schlug um sich, so dass die Polizisten ihm Handschellen anlegten und er die Nacht in Polizeigewahrsam verbringen musste.

Sonderthemen