Blaulicht aus der Region Stuttgart Herrenberg: Jugendliche beschädigen Telefonzelle

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Herrenberg: Ein aufmerksamer Passant ist am Donnerstagabend gegen 23.40 Uhr Zeuge einer Sachbeschädigung in Herrenberg (Kreis Böblingen) geworden. Dies teilt die Polizei mit.

Er beobachtete, wie eine Gruppe Jugendlicher die Glasscheiben einer Telefonzelle in der Marienstraße beschädigten und danach wegrannten. Der Mann verständigte daraufhin sofort die Polizei. Die Beamten konnten die Täter allesamt an einer Shell-Tankstelle feststellen.

Ein 18-jähriger Hauptverdächtiger wurde vorläufig festgenommen. Er verhielt sich gegenüber der Polizei aggressiv und beleidigte die Beamten mehrfach. Neben der Sachbeschädigung muss er nun auch mit einer Strafanzeige wegen der Beleidigung von Polizeibeamten rechnen.




Unsere Empfehlung für Sie