Blaulicht aus der Region Stuttgart Esslingen: 87-Jährige ist 10.000 Euro los

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen: Eine 87 Jahre alte Frau aus Esslingen-Zollberg ist am Donnerstag auf einen Trickbetrüger hereingefallen und hat so 10.000 Euro verloren. 

Wie die Polizei berichtet, klingelte bei der betagten Dame das Telefon. Am Apparat war ein Mann, der sich als ihr Schwiegersohn ausgab und sie um finanzielle Unterstützung zum Kauf einer Wohnung bat. Ein Angestellter seines Anwalts würde das Geld später in Empfang nehmen. Daraufhin ging die 87-Jährige zur Bank und hob die 10.000 Euro ab. Nur wenig später erschien tatsächlich ein Mann an ihrer Wohnungstür, der das Geld mitnahm. Erst später erkannte die alte Dame, dass sie einem Betrug aufgesessen war.

Der unbekannte Geldabholer war etwa 40 Jahre alt und eta 1,80 Meter groß. Er sah gepflegt aus und trug eine Stoffhose, ein weißes Hemd und einen dunklen Blouson.




Unsere Empfehlung für Sie