Blaulicht aus der Region Stuttgart 24. Mai: Kaninchen enthauptet

Tierbesitzer in Vaihingen/Enz machen einen grausigen Fund: Ihr Kaninchen wurde enthauptet. Den Kopf des Tieres nahm der unbekannte Täter mit. Foto: dpa/Symbolbild
Tierbesitzer in Vaihingen/Enz machen einen grausigen Fund: Ihr Kaninchen wurde enthauptet. Den Kopf des Tieres nahm der unbekannte Täter mit. Foto: dpa/Symbolbild

Tierbesitzer in Vaihingen/Enz machen einen grausigen Fund: Ihr Kaninchen wurde enthauptet. Den Kopf des Tieres nahm der unbekannte Täter mit. Weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Vaihingen/Enz: Ein unbekannter Tierquäler hat in der Nacht zum Donnerstag ein Kaninchen in Vahingen/Enz (Kreis Ludwigsburg) geköpft.

Wie die Polizei berichtet, entdeckten die Besitzer des Tieres die grausige Tat am Donnerstagmorgen, als sie in ihren Garten in der Kästnerstraße kamen. Den Kopf hatte der unbekannte Täter offenbar mitgenommen, nur den Körper ließ er im Gehege zurück. Da der Kopf glatt abgetrennt wurde, geht die Polizei davon aus, dass der Täter ein scharfes Werkzeug benutzte. Ein zweites Kaninchen blieb am Leben.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07141/18-9 bei der Polizei zu melden. Im vergangenen Jahr hatte eine ähnliche Tat den Ort Döffingen im Kreis Böblingen erschüttert.




Unsere Empfehlung für Sie