Blaulicht aus der Region Stuttgart Leonberg: Unfall mit 14.000 Euro Schaden – Was zeigte die Ampel?

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Leonberg: Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochvormittag am Neuköllner Platz in Leonberg (Kreis Böblingen) ereignet hat, ist ein Schaden von 14.000 Euro entstanden. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichteten, war eine 36 Jahre alte Opel-Fahrerin um 11.40 Uhr von der Römerstraße kommend auf den Neuköllner Platz gefahren. Als sie nach links in die Leonberger Straße abbog, kollidierte sie mit dem entgegenkommenden Mazda eines 48-Jährigen.

Beide Personen blieben unverletzt.

Da derzeit noch nicht klar ist, was die Ampel zur Unfallzeit zeigte und warum der Unfall passierte, sucht die Polizei Zeugen. Sie mögen sich unter der Telefonnummer 07152/6050 melden.




Unsere Empfehlung für Sie