Esslingen: Ein 44-Jähriger ist am Samstagnachmittag bei einem Autounfall in Esslingen verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war ein 19-jähriger Polo-Fahrer gegen 14.20 Uhr auf der Weilstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Kurz nach dem Eberhard-Bauer-Stadion musste der 44-jährige BMW-Fahrer, der vor dem 19-Jährigen gefahren war, verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen.

Der 19-Jährige erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf den BMW auf. Der 44-Jährige zog sich bei dem Auffahrunfall leichte Verletzungen zu.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro - beide mussten abgeschleppt werden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Steinheim an der Murr Schorndorf Bondorf