Blaulicht aus der Region Stuttgart Sielmingen: 18-Jähriger wird überrollt und stirbt

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken
Sielmingen: Ein 18-jähriger Fußgänger ist in der Nacht zum Sonntag auf der Landesstraße 1205 am Ortsende von Sielmingen in Richtung Wolfschlugen (Kreis Esslingen) tödlich verletzt worden. Unklar ist bisher der Unfallhergang und warum der Mann auf der Straße lag.

Wie die Polizei mitteilt, war zunächst davon ausgegangen worden, dass eine 22-Jährige den jungen Mann gegen 3.20 Uhr überrollt hatte. Mittlerweile hat die Obduktion laut Polizei ergeben, dass der 18-Jährige aus Filderstadt-Bernhausen bereits vor dem Unfall auf der Straße lag.

Die Obduktion hat jedoch nicht definitiv ergeben, ob der Getötete nur von einem oder eventuell auch von einem weiteren Pkw überrollt wurde. Nach der Gesamtspurenlage gibt es im Moment keinen Anhaltspunkt für die Beteiligung eines weiteren Fahrzeugs.

Nach Zeugenaussagen hatte der 18-Jährige vor dem Unfall eine Party besucht und war betrunken. Das Ergebnis einer Blutuntersuchung steht jedoch noch aus.

Die Polizei sucht nach einem Pkw-Fahrer, der aus Sielmingen kommend dem Fahrzeug Lichtzeichen gab, das später das Unfallopfer überfuhr.

Der Pkw-Fahrer sowie weitere Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Esslingen unter Telefonnummer 0711/3990420 in Verbindung zu setzen.




Unsere Empfehlung für Sie