Blaulicht aus der Region Stuttgart Nufringen/Bondorf: Weitere Navisysteme gekonnt ausgebaut

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Nufringen/Bondorf: Technisch versierte Auto-Aufbrecher treiben derzeit im Kreis Böblingen ihr Unwesen. Am Montag wurde gemeldet, dass Unbekannte in Bondorf eine Audio- und Navigationsanlage fachmännisch aus einer Mercedes M-Klasse ausgebaut hatten.

 

Am Dienstag wurden nun drei weitere Fälle bekannt. Einer der Fälle wurde dabei in der Zeit seit Samstag ebenfalls in Bondorf verübt und dürfte deshalb den gleichen Tätern zuzurechnen sein.

Wie die Polizei mitteilt, traf es einen BMW X6, der an der Baisinger Steig abgestellt war. Auch dort bauten die Täter fachmännisch eine kombinierte Audio- und Navigationsanlage aus, deren Wert im vierstelligen Bereich angegeben wird.

Die beiden anderen Pkw-Aufbrüche fanden dagegen in Nufringen statt und wurden in der Nacht von Montag auf Dienstag verübt. Erneut hatten es die Täter dabei auf fest installierte Navigationssysteme in Personenwagen abgesehen.

In einem Fall traf es einen an der Hegelstraße geparkten BMW, zum anderen einen an der Kuppinger Straße abgestellten Mercedes. Die Schadenshöhe mitsamt dem Wert der Beute wird auf mindestens 5000 Euro geschätzt.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Herrenberg unter der Telefon-Nummer 07032/27080 entgegen. Wer möglicherweise Täter auf frischer Tat bemerkt, sollte auf jeden Fall sofort die Notruf-Nummer 110 anwählen.




Unsere Empfehlung für Sie