Blaulicht aus der Region Stuttgart Remseck: Elfjährige wird angefahren

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Remseck: Eine Elfjährige ist am Montagmittag in Remseck (Kreis Ludwigsburg) angefahren und dabei leicht verletzt worden. Die Unfallverursacherin erkundigte sich noch kurz nach dem Zustand des Kindes, fuhr dann aber weiter.

Wie die Polizei berichtet, war das Mädchen gegen 12.40 Uhr auf dem Gehweg der Neckarremser Straße unterwegs. An der Einmündung zur Hauptstraße überquerte sie die grün zeigende Fußgängerampel.

Gleichzeitig bog die Fahrerin eines Peugeot von der Hauptstraße nach links in die Neckarremser Straße ab, übersah das Mädchen vermutlich und stieß mit ihr zusammen. Dadurch stürzte die Elfjährige und verletzte sich leicht.

Die Unfallverursacherin hielt kurz an und erkundigte sich, ob alles in Ordnung ist. Dann fuhr sie in Richtung Neckarrems davon. Um das verletzte Kind kümmerte sich eine Verkäuferin eines dortigen Ladengeschäfts.

Bislang ist bekannt, dass es sich bei dem Wagen um einen schwarzen Peugeot, neueres Modell, mit dem Kennzeichen LB-RW oder LB-SW gehandelt hat. Die Fahrerin wurde als etwa 50 bis 60 Jahre alt beschrieben, die dunkles längeres Haar trug, das zusammengebunden war.

Das Polizeirevier Kornwestheim bittet Zeugen des Unfalls, sich unter der Telefonnummer 07154/13130 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie