Blaulicht aus der Region Stuttgart 27. August: Einbrecher verwüstet Friseursalon

Ein Unbekannter steigt in einen Esslinger Friseursalon ein, verwüstet die Einrichtung und entwendet unter anderem tausend Tuben Haarfarbe. Foto: dpa
Ein Unbekannter steigt in einen Esslinger Friseursalon ein, verwüstet die Einrichtung und entwendet unter anderem tausend Tuben Haarfarbe. Foto: dpa

Ein Unbekannter steigt in einen Friseursalon ein, verwüstet die Einrichtung und entwendet unter anderem tausend Tuben Haarfarbe. Weitere Meldungen der Polizei aus der Region.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen: Ein Einbrecher hat am vergangenen Wochenende ein Friseurgeschäft in Esslingen verwüstet und zudem Gegenstände im Wert von etwa 10.000 Euro entwendet.

Wie die Polizei meldet, gelangte er gewaltsam über die Eingangstür ins Innere des Salons an der Neckarstraße. Dort zerstörte er die komplette Einrichtung.

Es wurden unter anderem die Spiegel von der Wand gerissen, die Lederstühle aufgeschlitzt, die Regale sowie weiteres Mobiliar beschädigt. Dabei entstand ein Sachschaden von mehr als 30.000 Euro.

Aus dem Geschäft wurden zudem Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro, zwei weiße IPads, sechs Glätteisen sowie etwa tausend Tuben Haarfarben der Marke Previa und 80 Packungen Shampoo derselben Marke gestohlen. Weiterhin entwendete der Täter fünf hochwertige schwarze Haarföhne der Marke Blis.

Der Polizeiposten Oberesslingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0711/310576810 um Hinweise zu dem Diebesgut.




Unsere Empfehlung für Sie