Blaulicht aus der Region Stuttgart Ludwigsburg: Mercedes fährt auf stehenden Porsche auf

Von SIR/dpa 

Ludwigsburg: Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 18.30 Uhr an der Abfahrt der Autobahnanschlussstelle Ludwigsburg-Süd ereignet hat. Dies teilt die Polizei mit. 

Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr der 52 Jahre alte Fahrer eines Mercedes auf den verkehrsbedingt wartenden Porsche eines 33-jährigen Mannes auf. Der Porsche-Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Sein Wagen musste abgeschleppt werden. 

Sonderthemen