Blaulicht aus der Region Stuttgart Filderstadt: Mit Schraubenzieher angegriffen

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Filderstadt: Ein 33 Jahre alter Stuttgarter ist am Freitagmorgen in Filderstadt (Kreis Esslingen) bei einem Streit mit einem Unbekannten mit einem Schraubenzieher verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war der 33-Jährige mit seinem roten Hyundai gegen 10 Uhr auf der Fahrt von Stuttgart in Richtung Tübingen unterwegs. Bereits auf Höhe des SI-Centrums in Stuttgart-Möhringen fuhr ein Fahrer eines silbergrauen Mercedes dicht auf und nötigte den 33-Jährigen, die rechte Spur zu benutzen. Als der Hyundai-Fahrer auf den Parkplatz Plattenhardt abbog, hielt auch der Mercedes-Fahrer an.

Die Kontrahenten gerieten in einen heftigen Streit, wobei der Unbekannte plötzlich einen Schraubenzieher aus seiner Bauchtasche zog und versuchte, auf den Stuttgarter einzustechen. Er traf den 33-Jährigen an der Hand und verletzte ihn leicht. Der Angreifer stieg schließlich in seinen Wagen und fuhr in Richtung Tübingen davon.

Der Unbekannte ist etwa 40 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Er fuhr einen silbergrauen A-Klasse-Mercedes mit Heilbronner Zulassung. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711/70913 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie