Blaulicht aus der Region Stuttgart Leonberg-Etlingen: 16-Jährige bei WM-Feier verletzt

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Leonberg-Etlingen: Bisher Unbekannte haben am Donnerstagabend nach dem deutschen Fußball-Sieg mitten in einer Menschenmenge in Leonberg-Etlingen (Kreis Böblingen) einen Kanonenschlag gezündet und verletzten dabei eine 16-Jährige.

Wie die Polizei berichtet, geschah das Unglück gegen 21.10 Uhr. Passanten brachten das Mädchen zu einer Bushaltestelle. Von dort aus wurde die 16-Jährige von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 07152/605-0 um Zeugenhinweise.




Unsere Empfehlung für Sie