Blaulicht aus der Region Stuttgart Göppingen: Mercedes bringt Rollerfahrer zum Stürzen

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Göppingen: Ein 17-jähriger Rollerfahrer ist am Dienstagabend bei einem Unfall zwischen Göppingen-Faurndau und Jebenhausen verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war er gegen 19.30 Uhr zusammen mit einem 15-jährigen Rollerfahrer auf der Kreisstraße in Richtung Jebenhausen unterwegs. Ein ihnen nachfolgender Mercedes mit RW-Kennzeichen überholte die beiden zunächst, bremst dann aber stark ab.

Der 17-Jährige prallte darauf gegen den Mercedes und stürzte. Durch den Aufprall zog er sich Prellungen zu und musste zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Da es zum Unfallhergang noch offene Fragen gibt, hofft die Polizei auf Zeugen des Vorfalls.




Unsere Empfehlung für Sie