Herrenberg: Ein bislang unbekannter BMW-Fahrer hat am Montagabend in Herrenberg (Kreis Böblingen) eine Radfahrerin touchiert. Da diese dabei doch verletzt wurde, wird der Mann nun von der Polizei gesucht.

Wie die Polizei berichtet, war die 18-jährige Mountainbike-Fahrerin gegen 18 Uhr auf Höhe der Einmündung Bismarckstraße auf dem dortigen Gehweg von einem neueren BMW erfasst worden. Der Fahrer wollte aus dem dortigen Parkplatz in die Horber Straße einfahren, wo er die Radlerin übersah.

Bei dem Unfall gab die junge Frau zunächst an, nicht verletzt worden zu sein. Mittlerweile stellte sich jedoch heraus, dass sie bei dem Unfall doch leichte Verletzungen erlitten hatte.

Die Polizei Herrenberg sucht unter der Telefonnummer 07032/27080 nun den BMW-Fahrer sowie Unfallzeugen, die sich kurz nach der Kollision noch um die Radlerin gekümmert haben.