Blaulicht aus der Region Stuttgart Ludwigsburg: 79-Jährige nach Brand gestorben

Von SIR 

Ludwigsburg: Eine 79-jährige Frau, die in der Nacht zum Sonntag bei einem Wohnungsbrand in Ludwigsburg lebensgefährlich verletzt wurde, ist in der Nacht zum Dienstag an ihren schweren Verletzungen gestorben. Das meldet die Polizei.

Am Sonntag war gegen 0.45 Uhr in der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Pleidelsheimer Straße der Brand ausgebrochen. Der Feuerwehr gelang es, die lebensgefährlich verletzte 79-Jährige und einen leicht verletzten 59 Jahre alten Mann aus der Wohnung zu retten. Während der 59-Jährige bereits am Montag wieder entlassen werden konnte, erlag die Frau in der Nacht zum Dienstag ihren schweren Verletzungen.

Zur Klärung der Brandursache wurde zwischenzeitlich ein Sachverständiger hinzugezogen.

Sonderthemen



Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie