Blaulicht aus der Region Stuttgart 28. Januar: Bus mit Kindern im Schnee umgekippt

Von SIR 

Die Hepsisauer Steige in Bissingen an der Teck ist am Dienstagabend schneebedeckt und glatt, als ein 45-jähriger Busfahrer ins Schlingern gerät. Der mit acht Kindern und Jugendlichen besetzte Bus kippt um - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Auf schneeglatter Fahrbahn kippt am Dienstag in Bissingen an der Teck ein Bus um. Foto: dpa/Symbolbild
Auf schneeglatter Fahrbahn kippt am Dienstag in Bissingen an der Teck ein Bus um. Foto: dpa/Symbolbild

Bissingen an der Teck: Am Dienstagabend ist in Bissingen an der Teck (Kreis Esslingen) ein mit Kindern und Jugendlichen besetzter Bus umgekippt.

Wie die Polizei meldet, war der 45-jährige Fahrer des Busses gegen 17.40 Uhr auf der Hepsisauer Steige in Richtung Hepsisau unterwegs. Er hatte acht Kinder und Jugendliche an Bord. Als er auf der abschüssigen Steige bremsen wollte, kam der VW-Bus auf der glatten und schneebedeckten Fahrbahn ins Schlingern.

In einer Linkskurve rollte der Bus über den rechten Bordstein und kippte auf die Fahrerseite. Verletzt wurde niemand. An dem VW-Bus entstand allerdings wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 4000 Euro.

Sonderthemen