Blaulicht aus der Region Stuttgart Merklingen: Rentner befördert Einbrecher mit Fußtritt hinaus

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Merklingen: Ein 74 Jahre alter Rentner hat Freitagfrüh in Merklingen (Kreis Böblingen) einen Einbrecher in die Flucht geschlagen.

Die Polizei gab bekannt, dass der Dieb wohl gegen 1 Uhr in die Wohnung des Mannes eindrang. Im Erdgeschoss steckte er einige Sammlermünzen ein. Der im Nebenraum schlafende 74-Jährige wurde durch den Einbrecher geweckt. Der rüstige Rentner beförderte den Unbekannten daraufhin mit einem Fußtritt vor die Tür.

Dem maskierten und dunkel gekleideten Einbrecher gelang die Flucht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 




Unsere Empfehlung für Sie