Blaulicht aus der Region Stuttgart 28. September: Wegen taubem Fuß Unfall gebaut

Ein 80 Jahre alter Mann hat wegen seines tauben Fußes am Samstag in Freiberg am Neckar einen Unfall gebaut. (Symbolbild) Foto: dpa
Ein 80 Jahre alter Mann hat wegen seines tauben Fußes am Samstag in Freiberg am Neckar einen Unfall gebaut. (Symbolbild) Foto: dpa

Wegen eines tauben Fußes kommt ein 80-Jähriger auf das Gas- statt auf das Bremspedal und rammt auf einem Parkplatz in Freiberg am Neckar gleich drei Fahrzeuge - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Freiberg am Neckar: Ein 80 Jahre alter Autofahrer hat am Samstagvormittag aufgrund eines tauben Fußes auf dem Parkplatz am Marktplatz in Freiberg am Neckar (Kreis Ludwigsburg) zwei Autos gerammt. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass eines der Fahrzeuge auf ein drei Meter entfernt geparktes Auto geschoben wurde. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt. Dies meldet die Polizei.

Der 80-Jährige hatte gegen 9.45 Uhr aufgrund des tauben Fußes anstatt die Bremse das Gaspedal seines Peugeot betätigt. Dabei streifte das Fahrzeug einen gerade einparkenden Mercedes. Der 80-Jährige raste weiter und kollidierte mit einem geparkten Auto, das schließlich auf ein drei Meter entfernt geparktes Auto geschoben wurde.

Die Beifahrerin im Mercedes, die gerade im Begriff gewesen war auszusteigen, wurde leicht verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro. Der Führerschein des 80-Jährigen wurde sichergestellt.




Unsere Empfehlung für Sie