Blaulicht aus der Region Stuttgart Sindelfingen: Jugendliche Täter rauben Handy

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen: Einem 28 Jahre alten Mann ist am Mittwochnachmittag in der Waldenbucher Straße in Sindelfingen (Kreis Böblingen) von zwei Tätern das Smartphone geraubt worden.

Wie die Polizei berichtet, war der 28-Jährige gegen 16.30 Uhr auf der Waldenbucher Straße in Richtung Eschenbrünnlestraße unterwegs, als ihn die beiden Unbekannten ansprachen und sein Smartphone forderten. Da der Bestohlene auch noch Schläge von den beiden Männern einstecken musste, musste er in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Täter flüchteten zu Fuß.

Laut Beschreibung sind die Täter zwischen 16 und 17 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß und von südländischer Erscheinung. Ein Täter hat einen Oberlippen- und Kinnbart. Er trug eine Sonnenbrille und eine schwarze Baseball-Kappe.

Die Kriminalpolizei Böblingen sucht Zeugen, die zu den Tätern Angaben machen können. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 07031/13-2222.




Unsere Empfehlung für Sie