Blaulicht aus der Region Stuttgart Kernen: Nach Unfall aus dem Staub gemacht

Von SIR 

Kernen: Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstagabend in Kernen (Rems-Murr-Kreis) einen Unfall verursacht und sich anschließend aus dem Staub gemacht.

Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 19.30 Uhr mit seinem Volvo V70 in der Straße Lange Straße unterwegs und stieß dabei gegen einen am Fahrbahnrand geparkten VW. Dabei wurden das rechte Vorderrad des Volvo abgerissen und auch der VW Golf wurde stark beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 17.000 Euro.

Während mehrere Anwohner dem Unfallverursacher zur Hilfe eilten, ließ dieser sich von einer unbekannten Frau abholen. Nun ermittelt die Polizei gegen den unbekannten Mann wegen Fahrerflucht.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie