Blaulicht aus der Region Stuttgart Esslingen: Autofahrer baut Unfall mit 2 Promille

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen: Ein betrunkener Autofahrer hat am Sonntagabend in Esslingen einen Unfall verursacht, bei dem ein Schaden in Höhe von rund 2000 Euro entstanden ist.

Wie die Polizei berichtet, bog der 43-Jährige gegen 21.35 Uhr mit seinem Opel Vectra von der Eugen-Bolz-Straße nach links in die Rotenackerstraße ab und übersah dort den vorfahrtsberechtigten VW Polo eines 26-Jährigen, der von der Rotenackerstraße kommend nach links in die Eugen-Bolz-Straße einbiegen wollte. Die Wagen krachten ineinander, es entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Zunächst fuhr der 43-jährige Unfallverursacher weiter, kam aber dann letztlich doch zur Unfallstelle zurück. Die gerufene Polizei nahm bei dem Mann zwei Blutproben und stellte fest, dass er 2 Promille Alkohol im Blut hatte. Seinen Führerschein musste er abgeben.




Unsere Empfehlung für Sie