Blaulicht aus der Region Stuttgart Leonberg: Drei von vier Straftätern wieder in Haft

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Leonberg: Drei von vier jugendlichen Straftätern, die Mitte August aus dem offenen Vollzug Seehaus in Leonberg (Kreis Böblingen) getürmt waren, sind mittlerweile wieder in Haft.

 

Wie die Polizei berichtet, hatte sich in der Nacht zum Dienstag ein 18-Jähriger bei der Polizei gestellt, der wegen Diebstahl eingesessen war. Der 20-jährige Mitinsasse, der sich in der gleichen Nacht abgesetzt hatte, meldete sich am Dienstagabend bei der Vollzugsanstalt für Jugendliche, in der er vor der Leonberger Einrichtung war.

Sein 22 Jahre alter ebenfalls flüchtiger Begleiter stellte sich am Mittwochmorgen bei der Polizei in Mosbach. Der Aufenthalt des 21 Jahre alten vierten Flüchtigen ist derzeit noch nicht bekannt.

Von allen Personen ging keine Gefahr aus. Offenbar hatten sie sich nach der Flucht ins Ausland abgesetzt.




Unsere Empfehlung für Sie